23.099,38 Euro, davon:

  • Bürgerhilfe Wolnzach mit 4.000 €
  • Grundschule Wolnzach (Theater Trampelmuse) mit 590 €
  • Cricketclub Pfaffenhofen mit 1.500 €
  • SV Niederlauterbach mit 300 €
  • Ferienpassaktion des Marktes mit 1.000 €
  • Tafel mit 1.000 €
  • Schwimmbadkarten für Tafelkunden mit 879,20 €
  • Förderverein Museum Kulturgeschichte der Hand mit 5.000 €

Die Vorsitzende des Bürgermarkt e.V., Marianne Strobl, und ihre Stellvertretung Brigitte Aden haben am Freitag dem Förderverein Museum der Hand offiziell eine Spende von 5000€ überreicht. Sie verbinden damit die Hoffnung, dass das Museum der Hand so schnell wie möglich sein Schattendasein beenden und in neue zentrumsnahe Räume ziehen kann. Dazu wünschen sie dem Verein viel Glück und möglichst viele Förderer. (Birgit Schmid)

  • Markt Wolnzach für sechs Ruhebänke mit 7.590,18 €
  • Grundschule für den Rettungsschwimmkurs für Eltern mit 240 €
  • Blumenzwiebeln für öffentliche Grünanlagen mit 500 €
  • Tierheim Pfaffenhofen mit 500 €

  • Schwimmbad-Gutscheine für sozial schwache Familien: 498,- €
  • Bürgerbüro Wolnzach (Bürgerhilfe): 2.000,- €
  • Bayerisches rotes Kreuz (Krankenwagenteddy): 500,- €
  • Hallertau Gymnaisum P-Seminar (Schüler helfen Flüchtlingen): 300,- €
  • Blumenzwiebeln (Markt Wolnzach): 449,- €
  • Martkbücherei: 1.500,- €
  • Tafel Wolnzach/Rohrbach: 1.000,- €
  • Johanniter (Krankenwagenteddy): 200,- €
  • Tagesmütter Kindertagespflege: 600,- €

Summe 2. Halbjahr 2017: 7.047,- €

  • Lehrbücher Prüfungsvorbereitung für Asylbewerber: 127,- €
  • Obst für Grundschüler, Elternbeirat: 150,- €
  • PSV Wolnzach, Trainingsanzüge: 300,- €
  • Cricketmannschaft FSV PAF, Ausrüstung für 3 Asylbewerber aus Wolnzach: 300,- €
  • Ferienpass Wolnzach, Buskosten für Tagesausflug  und Clownauftritt: 735,- €
  • Saisonbadekarten für Familien und Personen mit geringem Einkommen: 800,- €
  • DKSM-Stammzellenspende für Tobias: 1.000,- €
  • TT-Platte für Schwimm- und Erlebnisbad Wolnzach: 2.000,- €
  • Beachsportplatz, Hallertau Gymnasium Wolnzach: 5.000,- €

Summe 1. Halbjahr 2017: 10.412,00 €

  • Anonymes Gräberfeld am Friedhof Wolnzach: 598,09 €
  • Blumenzwiebeln im Markt Wolnzach: 911,09 €
  • Markt Wolnzach Beschilderung (Hopfen- Händemuseum): 669,15 €
  • Kindergarten Sonnenblume: 500,- €
  • Kindergarten Am Brunnen: 500,- €
  • Kindergarten Oberlauterbach: 500,- €
  • Kindergarten St. Raphael: 500,- €
  • Kindergarten Don Bosco: 500,- €
  • Waldkindergarten Wolnzach: 500,- €
  • Grundschule Wolnzach: 500,- €
  • Frauenhaus Ingolstadt (Region 10): 1000,- €
  • Konzertkarten für Familien mit geringem Einkommen: 170,50 €
  • Weihnachtsgeschenke für Familien mit geringem Einkommen und Asylbewerber: 349,32 €

  • Bürgerhilfe Wolnzach: 1.000 €
  • Tafel e.V. Pfaffenhofen für Wolnzach und Rohrbach: 1.000 €
  • Bund Naturschutz Ortsgruppe Wolnzach: 500 €
  • Jugendblaskapelle Wolnzach: 500 €
  • Realtime Musikschule Rohrbach: 500 €
  • Nachbarschaftshilfe Fahrradwerkstatt Wolnzach: 500 €
  • Alzheimer-Gesellschaft Landkreis Pfaffenhofen: 500 €
  • Hospizverein Pfaffenhofen: 500 €

  • Schwimmbad: 3.000 €

  • Wolnzacher Tafel: 500 €
  • Kinderkrippe Zwerglakademie: 500 €
  • Wolnzacher Großtagespflege und Tagesmütter: 500 €
  • Bürgerbüro: 500 €

  • VdK Wolnzach: 1.500 €
  • Wasserwacht Wolnzach: 2.000 €
  • Arbeiterwohlfahrt Wolnzach: 1.500 €

Der Bürgermarkt öffnete im April 2014. Schon nach den ersten 8 Monaten gab es viele strahlende Gesichter, die sich über einen Scheck freuen konnten. Herzlichen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer/innen und an die Bürger/innen aus Wolnzach und der Region.

  • Kindergarten St. Raphael: 500 €
  • Kindergarten Don Bosco Eschelbach: 500 €
  • Kindergarten St. Andreas Oberlauterbach: 500 €
  • Kindergarten Sonnenblume: 500 €
  • Kindergarten Am Brunnen: 500 €
  • Waldkindergarten Wolnzach: 500 €
  • Hort Wolnzach: 1.000 €
  • Grundschule Wolnzach: 1.000 €
  • Nachbarschaftshilfe Wolnzach: 1.000 €
  • Helfer vor Ort: 2.000 €
  • Bürgerbüro: 2.000 €